Über mich

Stefanie HinrichsZu meiner Person…

geb. 1960, verheiratet, 3 Kinder

Im Jahr 1998 wurde unser Sohn geboren. Schon als Säugling von ca. 7 Wochen zeichnete sich ab, dass er eine schwere Form von Neurodermitis entwickeln würde. Sehr schnell kamen wir auf den Weg der Naturheilkunde. Das Ergebnis gab uns die Bestätigung, dass wir den richtigen Weg gewählt haben.
Unser Sohn ist bis heute symptomfrei!
Dadurch habe ich meine Liebe für die Naturheilkunde entdeckt und bin Gott für dieses Kind dankbar, das mir meinen Lebensaufgabe präsentiert hat.

Ich absolvierte eine Ausbildung zur Heilpraktikerin und erlernte zahlreiche Therapiemethoden. Das schönste an diesem Beruf ist für mich, dass ich immer wieder neue und neue „alte“ Dinge entdecken und ausprobieren kann.
Die Ausbildung geht immer weiter, sei es durch Seminare oder durch meine Erfahrungen mit meinen Patienten.

Für mich ist Körper-Geist- und Seele untrennbar. Von daher habe ich entschieden mich um die körperlichen wie auch die seelischen Leiden zu kümmern. Man kann den Körper über die Seele unterstützen, aber auch die Seele über den Körper.
Alle Gefühle, auch die, und vor allem die, zu denen wir scheinbar keine Verbindung haben, sind irgendwo im Körper gespeichert. Diese unbewussten Gefühle und auch Glaubenssätze führen zu etlichen Beschwerden und chronischen Erkrankungen. Über Methoden wie Psycho-Kinesiologie oder Herzorientierte Körperarbeit kann man Zugang zu den verschütteten Gefühlen erlangen, sie erlösen und so vielen Beschwerden die Grundlage entziehen.

Nachdem ich mich mit vielen Organen im Körper ausgiebig befasst habe, bin ich zum Darm gekommen. Er ist sozusagen die Wurzel unseres Körpers und hat meiner Meinung nach mit allem, was im Körper abläuft zu tun.
Der Darm ist der Schwerpunkt in meiner Praxis. Er ist ein unglaublich interessantes Organ. Ich könnte stundenlang darüber reden. Mehr dazu unter „Darmgesundheit„.

Seit meinem sechzehnten Lebensjahr interessiere ich mich für Ernährung. Ich habe wirklich sehr viel ausprobiert. Ernährung ist für mich immer individuell auf einen Menschen und seine derzeitige Lebenslage zugeschnitten. Die Kur nach Dr. F.X.Mayr ist nach meiner Meinung die beste Methode um eine ganz persönliche Ernährung zu erstellen. Sie ist auch bestens geeignet um einen gepeinigten Darm zu regenerieren.

Ein Teil von mir ist auch wissenschaftlich interessiert. So bin ich dann zu diagnostischen Methoden wie Dunkelfeldmikroskopie, Irisdiagnose und verschiedenen Ausbildungen in ganzheitlichem Labor gekommen. Aber auch die Grenzwissenschaften haben seit jeher mein Interesse gefunden.
Spiritualität gehört für mich zum Alltag, und ist überhaupt nicht abgehoben. Dieses Gebiet erklärt viele Dinge, die sich sonst nicht erklären lassen.
Nach meiner Meinung kann jeder Mensch glauben was er will. Jeder Mensch hat seine eigene Wahrheit (und auch diese kann und darf sich verändern).

Herzlich Willkommen!